Warntypen:  
Anzeigen:  

Mehr Information:
Deutscher Wetterdienst

Wetter-Warnungen: Deutschland

Gefahrenstufenberichte - Detaillierte Informationen über die Warnungen finden sich in den Berichten der einzelnen Länder. Bitte die entsprechenden Gebiete auswählen.

Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
B.gau-Hochschwarzwald / Freiburg
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Bodenseekreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Donnersbergkreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
Eifelkreis Bitburg-Prüm
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Enzkreis und Stadt Pforzheim
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Erzgebirgskreis
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1000 m schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) aus südwestlicher Richtung auf. 
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m leichter Schneefall mit Mengen um 5 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
Hansestadt Lübeck
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Hochsauerlandkreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Hochtaunuskreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Ilm-Kreis
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Insel Helgoland
bis 20.11.2017 04:00 CET
Wind (Orange)
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus nordwestlicher Richtung auf. 
Kreis Ahrweiler
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Aichach-Friedberg
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Altenkirchen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Altötting
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis Alzey-Worms
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
Kreis Amberg-Sulzbach
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Aurich - Küste
bis 20.11.2017 04:00 CET
Wind (Orange)
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus nordwestlicher Richtung auf. 
Kreis Bad Dürkheim
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
Kreis Bad Kissingen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Bad Kreuznach
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen
bis 20.11.2017 04:00 CET
Schnee/Eis (Orange)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 1000 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen um 25 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1500 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Barnim
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Bautzen - Bergland
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost um -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Bautzen - Tiefland
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost um -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Berchtesgadener Land
bis 20.11.2017 04:00 CET
Schnee/Eis (Orange)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 1000 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen um 25 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1500 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Bernkastel-Wittlich
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Kreis Biberach
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Birkenfeld
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Kreis Böblingen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Calw
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Cham
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1000 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Cochem-Zell
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
Kreis Dahme-Spreewald
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Deggendorf
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1000 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Dillingen a.d. Donau
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Dingolfing-Landau
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis Dithmarschen - Binnenland
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Kreis Donau-Ries
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Ebersberg
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis Eichstätt
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis Elbe-Elster
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Emmendingen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Erding
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis Esslingen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Euskirchen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
Kreis Freising
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis Freudenstadt
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Freyung-Grafenau
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1000 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Friesland - Küste
bis 20.11.2017 04:00 CET
Wind (Orange)
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus nordwestlicher Richtung auf. 
Kreis Fulda
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Fürstenfeldbruck
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Garmisch-Partenkirchen
bis 20.11.2017 04:00 CET
Schnee/Eis (Orange)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 1000 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen um 25 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1500 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Göppingen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Görlitz - Bergland
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost um -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m leichter Schneefall mit Mengen um 5 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
Kreis Görlitz - Tiefland
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost um -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Goslar
bis 20.11.2017 22:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m weiterhin leichter Schneefall mit Mengen zwischen 3 cm und 10 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 20 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
Kreis Gotha
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Günzburg
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Harz - Bergland
bis 20.11.2017 12:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1000 m schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) und 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. 
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m weiterhin leichter Schneefall mit Mengen um 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt. 
Kreis Havelland
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Heidenheim
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Hersfeld-Rotenburg
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Herzogtum Lauenburg
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Kreis Hildburghausen
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Kelheim
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis Konstanz
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Kronach
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Kulmbach
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Kusel
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Kreis Landsberg am Lech
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Lindau
bis 20.11.2017 04:00 CET
Schnee/Eis (Orange)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 1000 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen um 25 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Lörrach
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Ludwigsburg
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Ludwigslust-Parchim - Ost
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Mainz-Bingen / Mainz
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Marburg-Biedenkopf
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Märkisch-Oderland
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Mayen-Koblenz
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Merzig-Wadern
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Kreis Miesbach
bis 20.11.2017 04:00 CET
Schnee/Eis (Orange)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 1000 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen um 25 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1500 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Mittelsachsen - Bergland
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m leichter Schneefall mit Mengen um 5 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
Kreis Mühldorf a. Inn
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis Neu-Ulm
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Neumarkt i.d. OPf.
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Neunkirchen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Kreis Neustadt a.d. Waldnaab
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 05:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 800 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt. 
Kreis Nordfriesland - Binnenland
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Kreis Oberallgäu
bis 20.11.2017 04:00 CET
Schnee/Eis (Orange)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 1000 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen um 25 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1500 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Oberhavel
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Oberspreewald-Lausitz
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Oder-Spree
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Olpe
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Ostallgäu
bis 20.11.2017 04:00 CET
Schnee/Eis (Orange)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 1000 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen um 25 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1500 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Osterode am Harz
bis 20.11.2017 22:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m weiterhin leichter Schneefall mit Mengen zwischen 3 cm und 10 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 20 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
Kreis Ostholstein - Binnenland
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Kreis Ostholstein - Küste
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Kreis Ostprignitz-Ruppin
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis Plön - Binnenland
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Kreis Plön - Küste
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Kreis Potsdam-Mittelmark
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Prignitz
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Rastatt
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Ravensburg
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Regen
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1000 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Reutlingen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Rhön-Grabfeld
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Rostock - Binnenland Nord
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Rostock - Binnenland Süd
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Roth
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Rottal-Inn
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis Rottweil
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Saalfeld-Rudolstadt
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Saarlouis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Kreis Schmalkalden-Meiningen
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Schwandorf
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Segeberg
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Kreis Siegen-Wittgenstein
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Sigmaringen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Sonneberg
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Spree-Neiße
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis St. Wendel
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Kreis Starnberg
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Steinburg
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Kreis Stormarn
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Kreis Südliche Weinstraße
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
Kreis Südwestpfalz / Pirmasens
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Kreis Teltow-Fläming
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis Tirschenreuth
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 05:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 800 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt. 
Kreis Traunstein
bis 20.11.2017 04:00 CET
Schnee/Eis (Orange)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 1000 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen um 25 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1500 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Trier-Saarburg / Trier
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Kreis Tübingen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Tuttlingen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Uckermark
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Kreis und Stadt Ansbach
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis und Stadt Augsburg
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis und Stadt Bayreuth
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1000 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 05:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 800 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt. 
Kreis und Stadt Hof
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 05:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 800 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt. 
Kreis und Stadt Kaiserslautern
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Kreis und Stadt Karlsruhe
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis und Stadt Landshut
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis und Stadt München
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis und Stadt Passau
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis und Stadt Regensburg
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Kreis und Stadt Rosenheim
bis 20.11.2017 04:00 CET
Schnee/Eis (Orange)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 1000 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen um 25 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1500 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Unterallgäu
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Vulkaneifel
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Kreis Waldeck-Frankenberg
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Waldshut
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Weilheim-Schongau
bis 20.11.2017 04:00 CET
Schnee/Eis (Orange)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 1000 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen um 25 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Kreis Weißenburg-Gunzenhausen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Kreis Wittmund - Küste
bis 20.11.2017 04:00 CET
Wind (Orange)
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus nordwestlicher Richtung auf. 
Kreis Wunsiedel
bis 20.11.2017 10:00 CET
Wind (Orange)
Es treten oberhalb 1000 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 05:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 800 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt. 
Kreis Zwickau - Bergland
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m leichter Schneefall mit Mengen um 5 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
Lahn-Dill-Kreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Märkischer Kreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Mecklenburg. Seenplatte - Mitte
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Mecklenburg. Seenplatte - Südost
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Mecklenburg. Seenplatte - West
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Nordwestmecklenburg - Binnenland
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Ortenaukreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Ostalbkreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Regionalverband Saarbrücken
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Rems-Murr-Kreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Rendsburg-Eckernförde - Binnenl.
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Rendsburg-Eckernförde - Küste
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Rhein-Hunsrück-Kreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Rheingau-Taunus-Kreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Saale-Orla-Kreis
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m leichter Schneefall mit Mengen um 5 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
Saarpfalz-Kreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
Sächs. Schweiz-Osterzgeb.-w. Bgl
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m leichter Schneefall mit Mengen um 5 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
Schleswig-Flensburg - Binnenland
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Schleswig-Flensburg - Küste
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Schwalm-Eder-Kreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Schwarzwald-Baar-Kreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Stadt Baden-Baden
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Stadt Berlin
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Stadt Cottbus
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Stadt Flensburg
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Stadt Frankfurt (Oder)
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Stadt Kaufbeuren
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Stadt Kempten (Allgäu)
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Stadt Kiel
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Stadt Landau in der Pfalz
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
Stadt Memmingen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Stadt Neumünster
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost bis -2 °C auf. 
Stadt Neustadt an der Weinstraße
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
Stadt Potsdam
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Stadt Stuttgart
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
Stadt Suhl
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Stadt Weiden in der Oberpfalz
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Stadt Zweibrücken
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. 
StädteRegion Aachen
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. 
Straubing-Bogen / Straubing
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -1 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 06:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. 
Vogelsbergkreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Vogtlandkreis - Bergland
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m leichter Schneefall mit Mengen um 5 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt. 
Vorpommern-Greifsw. - Binnenl. N
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Vorpommern-Greifsw. - Binnenl. S
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Vorpommern-Greifsw. - Küste Nord
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Vorpommern-Greifsw. - Küste Süd
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Vorpommern-Rügen - Binnenland
bis 20.11.2017 07:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Vorpommern-Rügen - Insel Rügen
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Vorpommern-Rügen - Küste
bis 20.11.2017 08:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet. 
Wartburgkreis
bis 20.11.2017 03:00 CET
Wind (Gelb)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden. 
bis 20.11.2017 07:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Werra-Meissner-Kreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Westerwaldkreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost bis -2 °C auf. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 
Zollernalbkreis
bis 20.11.2017 09:00 CET
Extrem niedrige Temperatur (Gelb)
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C. 
bis 20.11.2017 09:00 CET
Schnee/Eis (Gelb)
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. 

Küsten:
Elbe von Hamburg bis Cuxhaven
bis 20.11.2017 03:12 CET
Wind (Gelb)
Westteil Böen von 7 Beaufort. 
Elbe Wesermündung
bis 20.11.2017 03:12 CET
Wind (Gelb)
Nordwest 6, dabei Böen von 8 Beaufort. 
Helgoland
bis 20.11.2017 03:12 CET
Wind (Gelb)
Nordwest 6, dabei Böen von 8 Beaufort. 
Nordfrisische Küste
bis 20.11.2017 03:12 CET
Wind (Gelb)
Nordwest 5 bis 6, dabei Böen von 8 Beaufort. 
Ostfrisische Küste
bis 20.11.2017 03:12 CET
Wind (Gelb)
Nordwest 6, dabei Böen von 8 Beaufort. 
Östlich Fehmarn bis Rügen
bis 20.11.2017 03:12 CET
Wind (Gelb)
Nordwest 5 bis 6, Böen von 8 Beaufort. 
Östlich Rügen
bis 20.11.2017 03:12 CET
Wind (Gelb)
Nordwest 6 bis 7, Böen von 9 Beaufort. 
Legende:
Sprache ändern:   | BG | BS | CZ | DA | DE | EE | EN | ES | ES | ES | FI | FR | GR | HE | HR | HU | IS | IT | LT | LV | ME | MK | MT | NL | NO | PL | PT | RO | RS | SE | SK | SL | VA